PSYCHOTHERAPIE

Eine Psychotherapie ist dann ratsam, wenn Sie unter seelischen Problemen leiden, die Sie nicht alleine bewältigen können. Psychotherapeutisch behandelt werden psychische Störungen, wie z.B. Depressionen, Ängste, Zwänge, Süchte und psychosomatische Erkrankungen. Die Therapie bietet einen geschützten Raum, in dem Sie sich mit professioneller Hilfe mit Ihren Problemen auseinandersetzen können. Je größer dabei Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit und Veränderung ist, desto größer sind Ihre Aussichten auf Therapieerfolge.

Verhaltenstherapie

In unserer Praxis wenden wir als Therapieverfahren die kognitive Verhaltenstherapie (VT) an. Sie ist ein wissenschaftlich begründetes und überprüftes Verfahren, dessen Wirksamkeit für nahezu alle psychischen Störungen sehr gut belegt ist und welches von den Krankenkassen anerkannt ist.

 

Die VT geht davon aus, dass menschliches Verhalten und Erleben durch Lebenserfahrungen erlernt werden. Sind diese erlernten Muster problematisch oder unangemessen, kann das psychisches Leid beim Patienten und seinem Umfeld verursachen. Das Ziel einer VT ist es, diese dysfunktionalen Muster durch hilfreiche zu ersetzen. Das Umlernen geschieht, in dem der Therapeut gemeinsam mit dem Patienten das problematische Verhalten, Denken und Fühlen analysiert und mit ihm neue Verhaltens- und Erlebensmuster erarbeitet. Charakteristisch für die Verhaltenstherapie sind konkrete Verhaltensübungen, die dem Patienten dabei helfen, diese hilfreiche Verhaltensweisen einzuüben.

 

Die kognitive Verhaltenstherapie beinhaltet ein großes Spektrum an Therapiemethoden. Neben den klassischen Interventionen, wie z.B. Verhaltensanalysen, Konfrontation, kognitive Umstrukturierung und Entspannungsverfahren, bietet die VT zahlreiche neue Ansätze, wie die z.B. die Dialektisch Behaviorale Therapie, Achtsamkeitsbasierte Verfahren oder die Schematherapie.

Die VT versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe, die lösungs- und handlungsorientiert, sowie pragmatisch und in der Vorgehensweise transparent ist. Sie ermöglicht den Patienten in relativ kurzer Therapiedauer, neue Erfahrungen zu machen, die rasch zu einer Steigerung der Lebensqualität und des Wohlbefindens führen können.

IMPRESSUM         DATENSCHUTZ

© 2018 Psychotherapie Hege / Psychotherapeutische Praxengemeinschaft / Dachauer Straße 146 / 80637 München / info@psychotherapie-hege.de