Achtsamkeitstraining

In unserem Alltag erfüllen wir oft zahlreiche verschiedene Rollen und Aufgaben gleichzeitig, sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich. Wir essen, lesen dabei die Zeitung und unterhalten uns gleichzeitig über den gestrigen Tag. Dies führt dazu, dass wir dem Moment keine bewusste Aufmerksamkeit schenken und dadurch nur wenig Freude an aktuellen Tätigkeiten empfinden. Oft können sogar dauerhaftes Grübeln, Überforderung, Gestresst sein, Erschöpfung und fehlende Selbstfürsorge die Folge sein.

Positive Veränderungen durch Achtsamkeit sind unter anderem:

  • Sie haben mehr Lebensfreude und Energie
  • Ihre Konzentration nimmt zu, sie können sich besser von Grübelgedanken distanzieren
  • Sie hören achtsamer zu
  • Sie können besser mit Stress umgehen und werden gelassener
  • Sie können besser im Moment bleiben und diesen genießen

Inhalt:

  • Einführung in das Thema Achtsamkeit
  • Übungen zu den Themen Genuss, Gedankenkontrolle, Entspannung, Fokussierung/ bewusstes Lenken der

Aufmerksamkeit

  • Anleitung von Übungen für Zuhause zur praktischen Umsetzung im Alltag
  • Hilfreicher Erfahrungsaustausch mit anderen Gruppenteilnehmern zur Verbesserung der Umsetzung

Termine:
6 Termine á 100 Minuten, einmal wöchentlich

  • Freitags, 28.04., 05.05., 12.05., 19.05., 02.06., 09.06.  (23.06. möglicher Nachholtermin) jeweils 16-17.40 Uhr

Gruppengröße:
min. 5, max. 9 Teilnehmer

Kosten:
343 € nach Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP), inkl. einem 50minütigem Vorgespräch mit der Therapeutin. Sollten Sie bereits bei mir in Behandlung sein entfällt das Vorgespräch und die Kosten reduzieren sich auf 242 €. Eine teilweise oder vollständige Kostenerstattung durch die Krankenkassen ist möglich und sollte im Vorfeld abgeklärt werden.

Durchführende Therapeutin: Dipl.-Psychologin Cornelia Lüttig, # 089 – 189 378 98-3