Bernard Hege – Psychotherapeut in München

Der Diplom-Psychologe Bernard Hege eröffnete 2007 die Privatpraxis, die er mit seiner Frau Maria Giersdorff-Hege und den freien Mitarbeiterinnen Cornelia Lüttig und Franziska Schmahl leitet.

Bernard Hege hat bereits einige Stationen durchlaufen, startete ursprünglich in der freien Wirtschaft, wo er unter anderem als Projektingenieur und Gruppenleiter Mitarbeitercoachings durchführte und Workshops konzipierte. Als Coach und Therapeut ist er daher bis heute sehr vertraut mit den Problemen von Angestellten und Führungskräften sowie hierarchischen Konflikten.

Seine Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten für Verhaltenstherapie absolvierte er am renommierten Institut, dem IFT Gesundheitsförderung in München. Außerhalb seiner Praxis arbeitete Bernard Hege in der Psychosomatischen Klinik Windach, der Drogenambulanz der Ludwig-Maximilian-Universität sowie in der Institutsambulanz des IFT.

Neben der Verhaltenstherapie für Erwachsene, behandelt er auch Kinder und Jugendliche in seiner laufenden Weiterbildung. Zudem arbeitet er im Rahmen seiner Weiterbildung zum psychologischen Schmerztherapeuten mit chronischen Schmerzpatienten.

Bernard Hege ist durch seine Kompetenz und seine liebenswürdige, ausgeglichene Art ein Gesprächspartner, dem man sich gerne anvertraut. Seine Patienten schätzen an ihm besonders seine strukturierte und zielorientierte Behandlung, aber auch sein Interesse an kreativen Problemlösungen. Zudem zeichnet er sich durch sein Engagement, sein wertschätzendes Wesen und seinen großen Humor aus.

Buchen Sie einen Termin bei Bernard Hege direkt online:
Jetzt buchen

› Maria Giersdorff-Hege
› Cornelia Lüttig
› Michael Wenz
› Benjamin Rupnik
› Katja Eichen
› Aleksandra Cichecka
› Bernard Hege